Gepostet: 13.01.2021

Initiative Mehr Solidarität unter den Medienschaffenden

Verändert Corona was? Nein, leider ganz im Gegenteil.

Was es nicht so alles gibt. Der BR verlangt das mittlerweile bei Rahmenverträgen. Die Überprüfung der Scheinselbstständigkeit liegt aber in der Obhut des Staates. Auch bei Verdi kann man diesen Punkteplan zur Statusfeststellung ob unternehmerisch tätig oder scheinselbstständig nach lesen. Diese endlosen Diskussionen um Scheinselbstständigkeit oder arbeitnehmerähnliche Selbstständigkeit hätten wir nicht, wenn Sender und sonstige Auftraggeber den Preis bestimmen nicht schlichtweg vorlegen würden sondern Selbstständige und Firmen normal an einem Tisch sitzen und verhandeln würden. Denn für gewöhnlich, bedeutet Selbstständig tätig sein zu Versütungen zu verhandeln. Dies hat sogar oberste Priorität. Das findet aber in der Kreativbranche so gut, wie gar nicht statt. Da heißt es Betrag X, welcher im Stundensatz auf Rechnung und vor Steuer meist unter den Mindeststundensatz, € 43 liegt.

Link zu diesen Zertifikaten
https://cip-scheinselbststaendig.de/

Link zur Checkliste Merkmale Unternehmerisches handeln
https://selbststaendigen.info/suche-im-ratgeber/?lnk=d4010287936656

#cip #scheinselbstständigkeit #soloselbstständige #zertifikat #filmbranche #kreativbranche #tv #br #ör #rahmenverträge #kameraleute #editoren #medienschaffende #corona #kreativschaffende
Kontakt
Nachricht wurde gesendet. Wir melden uns bald bei Ihnen.